BEATZ&BOYZ - Konfetti Edition XXL

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Seit zwei Jahren begeistert die BEATZ&BOYZ das Partyvolk in ganz Nordrhein-Westfalen.
© BEATZ&BOYZ

Seit zwei Jahren mischt die im Kölner Stadtteil Ehrenfeld beherbergte Partyreihe BEATZ&BOYZ die Party-Szene in Nordrhein-Westfalen auf. Grund genug, um den Geburtstag mit einer Konfetti Edition XXL gebührend zu feiern. dbna verlost 2x2 Gästelistenplätze.

Zwei Jahre sind nun bereits vergangen, seitdem die im Kölner Stadtteil Ehrenfeld beherbergte Partyreihe BEATZ&BOYZ das erste Mal die Party-Szene in Nordrhein-Westfalen aufmischte.

Anlass genug, um am kommenden Freitag, den 25. November, neben dem Club Bahnhof Ehrenfeld auch auf das angrenzende YUCA zurückzugreifen und den Geburtstag mit einer Konfetti Edition XXL zu feiern: Euch erwartet ein wahres Konfetti-Inferno, bei dem 50 Kilogramm Konfetti in unzähligen Salven herabregnen. Weitere 50 Kilo Wurf-Konfetti werden in Turnbeuteln ausgegeben. Früh kommen lohnt sich also.

dbna bringt dich zur BEATZ&BOYZ

Aber auch das Line-Up lässt keine Wünsche offen: Im Club Bahnhof Ehrenfeld (CBE) wurde die Hamburger Star-DJane Frau Hoppe engagiert und sorgt mit Dance und Electro für die perfekte Basis für das um 1 Uhr beginnende Konfetti-Inferno. Aber auch auf dem Blackfloor geht es nicht weniger zur Sache! Dieser wandert kurzerhand in den direkt an das CBE angrenzenden Club YUCA , wo Resident Da Wood HipHop, RnB und Dancehall für euch bereithält.

Einen Eindruck, wie die Konfetti Edition im letzten Jahr aussah, zeigt das Video. 

Und das Beste: dbna bringt dich kostenlos zur BEATZ&BOYZ Konfetti Edition XXL. Wir verlosen 2x2 Gästelistenplätze. Einfach beim Gewinnspiel mitmachen. Mit etwas Glück stehst du auf der Gästeliste. Du bekommst bis Donnerstagabend eine E-Mail, falls du gewonnen hast.


BEATZ&BOYZ – Konfetti Edition XXL
Freitag, 25. November 2016 ab 23 Uhr
Club Bahnhof Ehrenfeld & YUCA, Köln
AK 10 EUR // zum VVK

Sponsored Post
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Sponsored Post. Was ist ein Sponsored Post und wieso tun wir das?
Artikel veröffentlicht: 19.11.2016