Streaming: "Please Like Me"

Andy Von Andy
Josh Thomas
© Giovanni Lovisetto

Der 21-jährige Josh erfährt von seiner Freundin, dass er schwul ist, landet mit einem reizvollen Bekannten im Bett und zieht zu seiner depressiven Mutter.

Die preisgekrönte australische Coming-of-Age-Serie dreht sich um Josh, gespielt von Josh Thomas, der gleichzeitig auch Schöpfer, Autor und Regisseur ist. Sein Leben scheint gut zu laufen - er hat eine Freundin, wohnt mit seinem besten Freund Tom zusammen und fühlt sich manchmal sogar recht erwachsen.

Doch eines Tages wird alles auf den Kopf gestellt, als Claire mit ihm Schluss macht, weil er offensichtlich schwul sei. Toms attraktiver Arbeitskollege Geoffrey meldet gleich Interesse an und lädt sich selbst nicht nur zum Abendessen, sondern auch gleich dazu ein, die Nacht bei ihm zu verbringen.

© PIVOT/YOUTUBE
Josh landet mit Geoffrey im Bett.

Josh landet mit Geoffrey im Bett.

Als wäre das Ganze nicht schon verwirrend genug für Josh, erfährt er am nächsten Morgen, dass seine Mutter nach einem Selbstmordversuch im Krankenhaus liegt. Um ein Auge auf sie zu haben, muss er wieder zu Hause einziehen und sich mehr oder weniger hilfreiche Tipps von seinem von der Mutter geschiedenen Vater geben lassen, wie er mit der Situation umzugehen habe.

Zwischen peinlichen Dates und Familiendrama ist das Leben des Zwanzigjährigen plötzlich wesentlich komplizierter als ihm lieb ist.

Alle drei Staffeln sind seit Dezember bei Netflix im englischen Original mit deutschem Untertitel zu sehen.

Die vierte Staffel wird zur Zeit im australischem TV ausgestrahlt.

Links zum Artikel

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Artikel veröffentlicht: 11.12.2016
Weitere Quellen: Netflix/Pivot/One