AIDS

HI-Virus

HI-Virus

Bild: Istockphoto.com

„Acquired Immuno-Deficiency Syndrome“: Erworbenes Immundefekt-Syndrom. Aids ist die Krankheit, die vom HI-Virus ausgelöst wird. Sie bricht normaler Weise erst nach einigen Jahren aus, und endet in jedem Fall tödlich. Heilungsmethoden oder Impfstoffe existieren im Moment nicht. Es gibt nur Medikamente, die die Krankheit hinauszögern, mit teilweise sehr starken Nebenwirkungen. Kondome bieten Schutz vor Aids bei Analverkehr und blasen.

dbna-Artikel zum Thema " AIDS "

Basiswissen
Was bedeutet HIV? Was ist Aids? Wo genau ist der Unterschied? Fragen, die noch viel zu viele junge Menschen plagen. dbna verrät dir, was im Körper nach der Infektion geschieht, und wie es schließlich zum Ausbruch der Krankheit kommt.  mehr »
Safer-Sex Quiz
Es gibt nur einen relativ zuverlässigen Schutz gegen HIV: Safer Sex. Doch wie gut kennst du dich damit aus? In diesem Quiz kannst du dein Wissen über Safer-Sex und HIV/Aids testen!  mehr »
Safer Sex
Es gibt nur einen relativ zuverlässigen Schutz gegen HIV: Safer Sex. Das heißt, dass du niemals ungeschützten Sex haben solltest. Bei welchen Praktiken du besonders vorsichtig sein solltest, erfährst du in dieser Reportage.  mehr »
Newsletter
Bleibe immer up-to-date. Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
10.08.2011

Werbung

dbna-Partner