© dbna

aktiv

Als aktiv wird für gewöhnlich der Mann bezeichnet, der beim Analverkehr seinen Penis in den After, also den Enddarm des Partners steckt. Es kann aber auch einfach den betiteln, der beim Sex die Initiative ergreift, also z.B. beim Oralverkehr den anderen stimuliert.
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Artikel veröffentlicht: 09.08.2011