blasen

Jemanden einen zu blasen, bedeutet, seinen Penis in den Mund zu nehmen, und durch Lecken, Küssen und lutschen zu stimulieren. Achtung: Auch, wenn beim Blasen das Aids-Risiko nicht so hoch wie bei Analverkehr ist, sollte man trotzdem in keinem Fall in den Mund abspritzen! Am besten auch hier ein Kondom verwenden.

Siehe auch Oralsex!
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Artikel veröffentlicht: 10.08.2011