Bildregeln: Welche Fotos kann ich hochladen/einbinden?

Lade nur Bilder hoch, an denen du die Rechte hast, das heisst nur Bilder, die nicht irgendwo aus dem Internet oder ähnlichem geklaut wurden.

Auch das Verlinken oder Einbinden von Bildern und Inhalten fremder Webseiten bzw. fremder Abstammung ohne Erlaubnis des jeweiligen Urhebers kann rechtliche Folgen nach sich ziehen.

Du handelst auf eigene Verantwortung! Verstößt du gegen Urheberrechte, bist allein du dafür verantwortlich, nicht dbna!


Generell verboten bei dbna:
    • Nacktbilder, egal ob von vorne, hinten oder von der Seite aufgenommen.
    • Bilder, auf denen nackte Haut unterhalb der Hüfte zu sehen ist.
    • Bilder in Badehosen/Unterhosen, auf denen Schambehaarung oder die Umrisse von Genitalien zu sehen sind.
    • Bilder, in denen die Hand/Hände oder Finger in die (Unter-)Hose oder in den Schritt greifen.
    • Urheberrechtlich geschützte Bilder (Zb. Prominente, Cartoons, Bilder von anderen. Fotografen/Webseiten ohne deren Zustimmung, Firmenlogos)
    • Bilder von anderen Personen, deren Zustimmung du nicht hast. (Lädst du Bilder anderer Personen mit Zustimmung hoch, so musst du das zb. im Bildkommentar kenntlich machen, dass die Person nicht du bist.)
    • Bilder, auf denen Körperflüssigkeiten wie Ejakulat (oder ejakulatähnliche Flüßigkeiten) oder Blut (oder blutatähnliche Flüßigkeiten) zu sehen sind.
    • Bilder mit sexuellen Handlungen, egal ob real, dargestellt oder nachgemacht.
    • Bilder, die explizit erotisch, sexuell oder übermäßig zweideutig sind bzw. auf denen solche Haltungen eingenommen werden.
    • Bilder, die so verändert wurden, um sexuelle Handlungen zu tarnen – eingeschlossen schwarze Balken, Verpixelungen
    • Nacktdarstellungen, auch wenn der Schambereich mit einem Handtuch, Hut oder anderen Gegenständen verdeckt ist.
    • Bilder, auf denen unterhalb der Hüfte durchsichtige oder sonstige transparente oder nasse Materialien zu sehen sind.
    • Bilder mit Erektionen oder durch die Kleidung erkennbare Genitalien.
    • Bilder, die gezielt auf den Intimbereich gerichtet, sind – egal, ob von Vorne oder von Hinten.
    • Bilder, auf denen Sexspielzeuge, auch solche natürlicher Art (Früchte, Gemüse) zu sehen sind.
    • Bilder, auf denen illegale Drogen zu sehen sind.
    • Bilder, auf denen (Feuer-)Waffen abgebildet werden.
    • Bilder mit obszönen Gesten und/oder unzüchtigem Verhalten.
    • Bilder, die für Dienstleitungen, Produkte, Veranstaltungen, Internetseiten oder Apps werben.
    • Bilder, die Flüche, Beleidigungen oder sonstige Obszönitäten darstellen.
    Hauptbilder

    Verstößt ein Bild nicht gegen diese Kriterien, so wird es als Hauptbild freigegeben, wenn:
    • Nicht irgendwelche Objekte (Autos, Landschaft, Menschengruppe etc.) ausschließlich dargestellt sind.
    • Du ausschließlich alleine abgebildet bist oder die mit dir abgebildeten Personen verfremdet wurden, also nicht erkennbar sind.
    • Mindestens dein Gesicht in der richtigen Ausrichtung (senkrecht) zu sehen ist, also z.B. das Bild nicht auf dem Kopf steht oder auf der Seite liegt.
    • Dein Gesicht nicht verdeckt oder zu sehr abgeschnitten ist.
    • Du nicht in Unterhose oder ähnlichem abgebildet bist.
    • Das Bild nicht zu stark verfremdet, das heißt verzerrt, anders eingefärbt etc. ist.

    Technische Voraussetzungen

    Dein Bild sollte im JPG- oder PNG-Format vorliegen und nicht größer als 900 KB sein. Sie sollten die Auflösung von 1000x1000 nicht überschreiten.

    Bilder die einmal freigeschaltet wurden, können auch später anders beurteilt und dadurch neu eingestuft werden. dbna behält sich vor welche Bilder geeignet sind.

    Hat dir der Artikel weitergeholfen?

    Nein? Dann frag einen Support-User oder schreibe uns eine E-Mail
    Übersicht Support-User» Zum Mailformular»
    24.04.2010

    Werbung