Halloween: Tom Daley als Kermit der Frosch

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Tom als Kermit: Ein alltagstaugliches Kostüm für einen Turmspringer.
© YouTube/Tom Daley

Kurz vor Halloween lässt sich der Olympia-Turmspringer von den Dragqueens Willam Belli und Trixie Mattel in den Frosch aus der Muppet Show verwandeln. Zum Glück lässt er die ganze Welt daran teilhaben.

Der Turmspringer Tom Daley, der bei den Sommerspielen in Rio eine Bronzemedaille gewonnen hat, bereitet sich auf Halloween vor. Dafür lässt er sich von den Dragqueens Willam Belli und Trixie Mattel helfen. Die beiden sind bekannt aus der US-Show „Ru Paul’s Drag Race“, einer Castingshow, die nach den besten Dragqueens sucht.

Der 22-jährige Tom, der mit dem Oscar-Preisträger Dustin Lance Black verlobt ist (dbna berichtete), beweist in dem Video seine Allgemeinbildung: „In den 50ern und 60ern war Halloween die einzige Nacht, in der sich Männer als Frauen verkleiden konnten, ohne verhaftet zu werden. Natürlich haben sich alle Dragqueens als Frauen verkleidet. Jedes Jahr wurde es mehr und mehr – und heute ist es Halloween.“

Kermit geht auf dem Hollywood Boulevard spazieren

Wir sind uns nicht sicher, ob das stimmt, aber Tom Daley sagt von seinem Partner immerhin, „er wisse alles über die LGBT-Geschichte.“ Und Tom plaudert noch ein wenig mehr über ihre Beziehung: Seine Olympia-Medaillen hängen über Dustin Lance Blacks Oscar, den er fürs Drehbuch von „Milk“ erhalten hat.

Sobald sich Tom zu Kermit dem Frosch und Belli zu Miss Piggy verwandelt haben, gehen sie auf dem Hollywood Boulevard spazieren. So beweisen sie, wie alltagstauglich ein Halloween-Kostüm sein kann. Wer noch mehr Ideen für ein Kostüm braucht: Im letzten Jahr hat YouTuber Jack Merridew besonders freizügige Verkleidungen anprobiert, die seine Mutter bewerten musste (dbna berichtete).

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Artikel veröffentlicht: 30.10.2016