Der "Point"

Redaktion Von Redaktion

Jeden Montag von 18 – 20:30 Uhr und Donnerstag von 17 – 20 Uhr bietet das "Point" in Gelsenkirchen viel Abwechslung und Aktionen für schwule und lesbische Jugendliche. Wir waren vor Ort!

Jeden Montag von 18 20:30 Uhr und Donnerstag von 17 20 Uhr bietet das "Point" viel Abwechslung und Aktionen für schwule und lesbische Jugendliche. "Wir danken allen kreativen Helfern und Jugendlichen für die fleißige Mitarbeit. Gemeinsam werden die neuen Räumlichkeiten zu unserer zweiten Heimat" so Jana Hansjürgen, Dipl. Sozialpädagogin im Point. Ihre Kollegin Ina Wilde leitet die Jugendgruppe <Young Connections>, die sich jeden Montag trifft.

Träger des Jugendzentrums ist das Jugendnetzwerk Lambda. "Mehr als 3000 Jugendliche sind lambda::nrw und den angehörigen Jugendgruppen angeschlossen. "Wir veranstalten Jugendfreizeiten sowie Info- und Beratungsstände, wie auch letztes Jahr auf dem CSD in Köln. Jugendarbeit ist wichtig, weshalb wir das Point finanziell und mit unserem Know How unterstützen" so Kai Usche von lambda::nrw.

Was bietet Dir der "Point"?

Das Angebot ist sehr vielseitig. Montags findet das Treffen der Jugendgruppe statt, und donnerstags gibt es einen offenen Themenabend. Die gemütliche Sofaecke lädt zum lesen ein, und mit einer großen Auswahl an schwul lesbischer Literatur, die es in üblichen Büchereien nicht gibt, sowie Infohefte und kostenlose Szenemagazine findet hier jeder etwas. Auch Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung darf im Point nicht fehlen. Mit dem Projekt <Youth Work> ist Jana Hansjürgen immer unterwegs. "Sozialpädagogische AIDS Prävention ist wichtig und ein großer Teil meiner Arbeit." Sie besucht Schulklassen und Jugendgruppen, berät einzelne Jugendliche und veranstaltet Infostände in der Stadt, wie auch am letzten Welt-AIDS-Tag.

Was sagen die Besucher zum "Point"?

"Das Point hat eine sehr große Bedeutung für mich. Hier fühlen wir uns wohl und können offen über alle schwul/lesbischen Themen reden. Ich habe viele Freundschaften geschlossen und komme gerne ins Point" sagte Sabrina in einer kleinen Ansprache zur Eröffnung.

Termine im Point

Jeden 4. Donnerstag gibt es interessante Themenabende. Im Februar steht ein Kinoabend mit dem Film "Sommersturm" und im März ein gemeinsames Pizzabacken auf dem Plan. Im April findet wieder der beliebte Spieleabend statt.

Jugendgruppen und Jugendzentren sind nicht nur eine Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen, sondern bieten auch eine erste und wichtige Anlaufstelle um sich mit der eigenen (Homo)Sexualität zu befassen. Wir wünschen dem Point in Gelsenkirchen viel Erfolg und alles Gute in den neuen Räumlichkeiten.

Und so erreichst du das Point

Jugendzentrum "the point"
Wildenbruchstr. 13
45879 Gelsenkirchen
Tel. 0209 - 14 75 440
www.thepoint-gelsenkirchen.de

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Bilder mit freundlicher Genehmigung