Erster Profi-Fußballer outet sich

Redaktion Von Redaktion
Erster Profi-Fußballer outet sich
Longbomb/Wikicommons

David Testo hat sich überwunden. In einem Interview mit dem kanadischen TV-Sender CBC outete er sich in der Öffentlichkeit als schwul. Schon vor einigen Jahren hatte er sich vereinsintern, auch bei seinen Mitspielern, geoutet.

US-Profi-Fußballer David Testo hat sich überwunden. In einem Interview mit der französischen Sparte von Radio Canada outete er sich in der Öffentlichkeit als schwul. Schon vor einigen Jahren hatte der 30-jährige Sportler sich vereinsintern, auch bei seinen Mitspielern, geoutet.

Mitspieler wussten und akzeptierten es

"Es ist, als schleppe man schweres Gepäck mit sich herum. Es war nie erlaubt, man selbst zu sein", erklärte Testo in dem Gespräch. Auch haben seine Kameraden bei Montreal Impact und bei den Vancouver Whitecaps von seiner Orientierung gewusst und diese auch akzeptiert. Bisher habe er sich jedoch nie an die Öffentlichkeit gewagt.

Montreal Impact
David Testo, geboren 1981 in North Carolina (USA)

David Testo, geboren 1981 in North Carolina (USA)

"Das Bekenntnis von David Testo ist in der Tat sehr persönlich", erklärte der Präsident des Fußballvereins Montreal Impact. Bei diesem stand der Mittelfeldspieler Testo zuletzt unter Vertrag. "Wir wussten bereits vor seiner Verpflichtung im Jahr 2007 von seiner Orientierung. Seine Entscheidung, nun an die Öffentlichkeit zu gehen, muss ihm sehr schwer gefallen sein und wir respektieren dies", so der Klub-Chef weiter.

Kein neuer Vertrag bei Montreal

Nach dem Ende der Saison erhielt Testo keinen neuen Vertrag mehr in Montreal, weshalb er den Auftakt der kanadischen Mannschaft in der nordamerikanischen Liga MLS im kommenden Jahr verpasst.

Vor seinem Engagement in Vancouver und Montreal spielte Teste für die Richmond Kickers und die Columbus Crew.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: sport1.de