Lucas Cruikshank steht auf Jungs

Redaktion Von Redaktion
Lucas Cruikshank steht auf Jungs
Youtube

Youtube-Star und Darsteller verschiedener Nickelodeon-Serien und Filme, Lucas Cruikshank, hat sich in einem Video als schwul geoutet.

Mit seiner engen Freundin Jennifer Veal, die in der Disney Channel-Sitcom "Jessie" mitspielt, beantwortet er im Video verschiedene Fragen, die seine Fans ihm geschickt haben. Auf die Frage: "Bist du schwul?" antwortet er: "Ja, ich bin schwul!"

Lachend sagte er weiter: "Es ist so schwierig, das vor der Kamera zu sagen, aber meine Eltern und meine Freunde wissen es seit drei Jahren."

Zahlreiche Klicks und Kommentare verhalfen ihm zum Ruhm

Angefangen hat Lucas Cruikshank mit selbstgedrehten Videoclips auf Youtube. Sein Channel: Fred. Dort werden kurze, zwei- bis vierminütige Clips gesendet, die vom fiktiven sechsjährigen Jungen Fred Figglehorn handeln. Fred leidet unter ADHS. Autor, Regisseur und Schauspieler ist Lucas.

Matthias Clamer @2012 VIACOM, INTERNATIONAL INC. ALL RIGHTS RESERVED
Lucas Cruikshank spielt in "Marvin, Marvin" einen Teenager von einem anderen Planeten.

Lucas Cruikshank spielt in "Marvin, Marvin" einen Teenager von einem anderen Planeten.

Seit 2008 hat Lucas Cruikshank über 100 Episoden hochgeladen. Innerhalb von zwei Monaten nach seinem ersten Video erhielt der Kanal über 250.000 Abonnements, was ihm damals zum vierthäufigst abonnierten Kanal machte.

2010 und 2011 spielte Lucas die Hauptrolle in den Nickelodeonfernsehfilmen "Fred: The Movie" und "Fred 2: Night of the Living Fred". Er ist auch Erfinder und Hauptdarsteller der Anfang 2012 auf Nickelodeon gestarteten Sitcom "Fred: The Show".

2012 bekam er die Hauptrolle in der Serie "Marvin, Marvin", die es täglich nachmittags um 15.25 Uhr bei Nickelodeon zu sehen gibt.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Matthias Clamer @2012 VIACOM, INTERNATIONAL INC. ALL RIGHTS RESERVED, Youtube