10 Sätze, die man bei einem Coming-out garantiert nicht hören möchte

Redaktion Von Redaktion
10 Sätze, die man bei einem Coming-out garantiert nicht hören möchte

CREATISTA/Thinkstock/Getty Images

Es gibt hunderte von Reaktionen auf ein Coming-out. Wir haben die 10 ungünstigsten Sätze, die man bei einem Coming-out garantiert nicht hören möchte, in einer Liste zusammengefasst.

1. "Das habe ich schon immer geahnt..."

2. "Vielleicht bist du nur ein wenig durcheinander...

3. "Bist du dir sicher?"

4. "Das ist bestimmt nur eine Phase!"

5. "Nein, nein, du bist nicht schwul!"

6. "Ich glaube, du bist zu jung, solch eine Entscheidung zu treffen!"

7. "Schwul? Weil du keine Freundin findest?!"

8. "Nicht, wenn du weiterhin unter meinen Dach wohnen möchtest!!!!"

9. "Vielleicht sollten wir erst einmal einen Psychologen aufsuchen, nur um sicher zu gehen."

10. "Nobody is perfect!"

Woher weiß ich, ob ich schwul bin?
Woher weiß ich, ob ich schwul bin?

Du weißt vielleicht nicht, was deine sexuellen Empfindungen bedeuten sollen und wie du dich und deine Sexualität beschreiben sollst. Du brauchst dich damit ja nicht zu beeilen und musst dich auch nicht jetzt sofort entscheiden, als was du dich selbst bezeichnen würdest.

Coming-out

Diskutiere mit anderen Jungs im Forum unserer Community. Oder kontaktiere für eine persönliche Beratung das Team von anyway4u.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Stockbyte