Reinen Tisch gemacht

Redaktion Von Redaktion

Also ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Ich war 14 Jahre alt, als ich merkte, dass ich auf Jungs stehe. Ich habe es mir die ganze Zeit nicht anmerken lassen und führte weiterhin Beziehungen mit Mädchen, aber fühlte bei diesen leider nichts.

Andy, 19: Ich outete mich dann vor meiner Schwester und ein paar Kollegen von mir. Jeder nahm es gut auf, bis auf meinen besten Freund. Der meinte immer, er stehe stets hinter mir, auch wenn ich schwul sei. Als ich ihm aber sagte, dass ich auf Männer stehe, ließ er mich fallen wie ein Stück Dreck. Böse bin ich ihm aber nicht, denn er hat trotzdem alles für sich behalten und es keinem erzählt.

Ende Juli 2012 traf ich einen sehr guten Freund von mir wieder, den ich schon sechs Jahre kannte. Leider hatten wir zwei Jahre keinen Kontakt mehr zueinander. Wir trafen uns hier bei dbna wieder. Nachdem keiner vom jeweils anderen gewusst hatte, dass er schwul ist, was die Überraschung dementsprechend.

Wir trafen uns dann in Frankfurt am Main auf dem CSD und kamen zusammen. Nach einer Woche Beziehung beendeten wir das aber wieder, weil uns die Freundschaft wichtiger war. Allerdings öffnete er mir die Augen, dass ich schwul und eben nicht bi bin.

Um endlich reinen Tisch zu machen, schrieb ich dann am 5. August 2012 öffentlich in Facebook, dass ich schwul bin. Es kamen nur positive Reaktionen, mein Leben läuft seitdem auch viel besser.

Als meine Eltern das dann herausfanden, hatte ich ein bisschen Angst nachhause zu gehen, doch meine Mama sagte nur, sie werde daran eh nichts ändern können, denn ich sei ja alt genug. Mein Vater hingegen war erst der Meinung, es sei eine Phase, aber mittlerweile verstehen wir uns besser als zuvor. Ich helfe mittlerweile gerne Leuten beim Coming-out, denn dies ist einfach ein wundervoll befreiendes Gefühl.

Coming-out

Diskutiere mit anderen Jungs im Forum unserer Community. Oder kontaktiere für eine persönliche Beratung das Team von anyway4u.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!