Innerhalb eines Jahres hat sich die Anzahl der Kinder, die in Schweden auf den Namen Darin getauft werden um rund 1000% gesteigert. Was passiert in der Heimat der Billy-Regale und H&M-Klamotten?

Seit 2006 hat sich die Anzahl von Kindern in Schweden, die auf dem Namen Darin getauft werden, um über 1000% gesteigert. Was ist in der Heimat der Billy-Regale und H&M Klamotten passiert? Schuld ist ein 19-jähriger Ausnahmekünstler. Und wie kann es anders sein, sein Name ist "Darin".

"Mit drei stand ich vor dem Fernseher, sah MTV, sang und tanzte zu Madonna und Michael Jackson, die auch heute noch für mich die Größten sind. Seitdem habe ich nichts anderes getan, als zu Singen und zu Tanzen." Erst 16 Jahre war er alt, als er gleich zwei Alben veröffentlichte und alle seine Tourneen ausverkauft waren. Darin, dessen Eltern aus Kurdistan kommen, entwickelte sich zu einem richtigen Superstar. Das erkannte auch die Kleidermarke MQ und kreierte zusammen mit ihm  eine Kampagne. Sie wurde die erfolgreichste in MQs Firmengeschichte. Die Plakate wurden sogar von den Litfasssäulen geklaut.

Die Chance, seine Karriere in professionelle Bahnen zu lenken, ergriff Darin schließlich mit der Teilnahme der schwedischen Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar", in der er Zweiter wurde. Doch das reichte dem süßen Schweden nicht: Er nutzte das TV-Format als "Starthilfe", um sich als Sänger und Songwriter zu etablieren. Das gelang ihm in seinem Heimatland auf Anhieb.

Darin weiß genau was er will: "Mein Ziel ist es, immer wieder mit einem neuen Sound zu überraschen. Und meine Musik mit dem Rest der Welt zu teilen!" Inzwischen wird er sogar mit Künstlern wie Justin Timberlake verglichen: "Wir sind zwei unterschiedliche Personen. Ich glaube aber, wir werden miteinander verglichen, weil es nicht so viele Sänger gibt, die unsere Musik machen."

Und der erste Eindruck seiner neuen Single "Insanity", die am 29. Juli erscheint, gibt ihm recht. Ein schöner Disco-Song, der endlich mal anders klingt.


dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: EMI Music Germany, Bravo, Sevenload