Ole Henriksen, Visagist von Latino-Star Ricky Martin plaudert in einem Interview über die angebliche Homosexualität des Stars

(dbna.de / MTV) Nun ist es raus und das auch noch ungewollt: Ole Henriksen, Visagist und Freund von Latino-Star Ricky Martin outete den Sänger in einem Nebensatz. Im Interview mit einem schwedischen Schwulen-Magazin antwortete der Maskenbildner auf die Frage, mit wem er gerne ein romantisches Date verbringen würde mit dem Satz: "Ich würde mich für Stig Tøfting (Anm. d. Red: ehemaliger dänischer Fußballspieler) entscheiden, aber da der hetero ist, würde ich wohl meinen Kunden Ricky Martin wählen".

Weiterhin meinte er: "Er ist ein bisschen offener geworden angeht, als früher. [] Ich weiß nicht, ob er einen Freund hat." Gerüchte über die sexuelle Orientierung von Ricky Martin gibt es bereits seit vielen Jahren, dieser dementierte jedoch stets, auf Männer zu stehen. Durch kurze Beziehungen wie mit Anna Kournikova wollte der Popstar wohl die Gerüchte entkräften.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: MTV Online, Smi Col (Sony BMG)