Immer häufiger tauchen Nacktbilder von Stars im Netz auf. Jetzt hat es auch den australischen Sänger und YouTube-Star Troye Sivan getroffen. Der bleibt allerdings ganz gelassen.

Justin Bieber und Orlando Bloom ließen dieses Jahr schon unfreiwillig die Hüllen fallen. Troye Sivan ist gerade nochmal davon gekommen. Seit ein paar Tagen kursiert ein beinahe nacktes Bild des 21-Jährigen im Netz. Der Sänger reagierte jedoch gelassen und schrieb auf Twitter: "Wenn deine 'Fast'-Nacktbilder auftauchen und du mit deinem Management redest". Troyes Management reagierte ebenso gelassen wie er: "Sei stolz, du siehst gut aus!"

Intime Aufnahmen selten Privatsache

Natürlich ging die Situation nicht spurlos an Troye vorbei. In einem weiteren Tweet richtete er sich an seine Fans: "Das ist scheiße. Es gibt zwar nichts, was ich jetzt tun kann, aber bitte teilt nichts, was ich nicht mit der Welt teilen würde."

Dass vermeintlich private Bilder nicht immer privat bleiben, bestätigt eine neue Studie der Indiana University. Beim "Sexting" zeigen rund 23 Prozent die Bilder anderen Freunden oder Bekannten. Da bleiben auch Stars nicht verschont.

 

Lies hier, wie uns Troye Sivan mit seinem neuen Musikvideo verzaubert.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!