Troye Sivan besingt schwule Liebesgeschichte

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Troye Sivan besingt schwule Liebesgeschichte
YouTube/troyesivanVEVO

Der 20-jährige australische Sänger Troye Sivan hat eine neue Single veröffentlicht. Im Video zu "Wild" erzählt er die Geschichte von besten Freunden, die sich schon in jungen Jahren verlieben - gegen den Willen ihrer Väter.

Zwei Jungs, beste Freunde. Sie verbringen jede freie Minute miteinander. Doch aus der Freundschaft entwickeln sich starke Gefühle. Die beiden verlieben sich ineinander, auch wenn ihre Väter etwas dagegen werden. Das ist die Geschichte, die Troye Sivan im Video zur neuen Single "Wild" erzählt.

Das Video ist eine Rückblende in die Vergangenheit der beiden Jungs. Am Ende sehen wir sie, jetzt als junge Erwachsene, wie sie sich in den Armen liegen. Ganz am Ende des Videos küssen sie sich. #lovewins

Sein Coming-out: "Es ist nichts, wofür ich mich schäme"

Der 20-jährige Sänger und Schauspieler Troye Sivan  hat sich bereits 2013 in einem YouTube-Video geoutet. Am selben Tag drei Jahre vorher outete er sich mit 15 bei seinen Eltern. "Es ist nichts, wofür ich mich schäme", sagt er im Video.

Troye spielte im Film X-Mens Origins: Wolverine mit und übernahm in der Filmreihe Spud die Hauptrolle. Im vergangenen Jahr überraschte er die Musikwelt, als er mit seinem Album TRYXE auf Platz 5 der amerikanischen Albumcharts landete, obwohl er davor in den USA noch komplett unbekannt war. Und auch seine neue EP "WILD" wurde bereits kurz nach Erscheinen hoch gelobt. 

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: YouTube/troyesivanVEVO