"Unbreakable"

Andreas Graf Von Andreas Graf

Fünfzehn Jahre ist es her, als die Backstreet Boys mit ihrem selbstbetitelten Album die Popwelt eroberten. Jetzt erscheint ihr sechstes Album mit dem Titel "Unbreakable".

Fünfzehn Jahre ist es her, als die Backstreet Boys mit ihrem selbstbetitelten Album die Popwelt eroberten. Jetzt erscheint ihr sechstes Album mit dem Titel "Unbreakable".

Angesichts der derzeitigen Bandpause von BSB-Gründungsmitglied Kevin Richardson entstanden die neuen Stücke in der Vierer-Besetzung Nick Carter, Howie Dorough, Brian Littrell und AJ McLean. 

Kevin nutzt seine Auszeit, um sich anderen Projekten zu widmen. "Wir haben nicht vor, ihn durch irgendjemanden zu ersetzen", so die vier übrig gebliebenen Mitglieder. "Unsere Tür wird ihm immer offen stehen, so dass er jederzeit zu den Backstreet Boys zurückkehren kann."

Ingesamt klingt das Album sehr abwechslungsreich. Von allseits bekannten Balladen in guter alter Backstreet Boys Manier, bis hin zu poppigen Uptempo Stücken. Das Album hat auf jeden Fall das Potential an die erfolgreichen Vorgänger anzuknüpfen.

In ihrer Karriere verkauften die Backstreet Boys weltweit mehr als 100 Millionen Alben und zählen damit zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Allein in Deutschland gab es dreizehn Top Ten Singles, ihre fünf Alben schafften auf Anhieb den Sprung an die Spitze der Verkaufs-Charts.

"Unbreakable" gibt's ab sofort hier bei Amazon.de!

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: SONY BMG International, Ray Kay / Jive Records 2007