Alkohol, der Schönheitsräuber

Redaktion Von Redaktion
Alkohol, der Schönheitsräuber
bowie15 / 123RF Stock Foto

Auch wenn es in der heutigen Gesellschaft gern vergessen wird: Alkohol ist ein Gift. Ein Gift, welches dauerhaft der Haut schaden kann. Durch Alkohol steigt die Talgproduktion, Entzündungen werden hervorgerufen und Blutgefäße vergrößern sich - nicht selten sogar dauerhaft.

Wenn regelmäßig und überdurchschnittlich viel Alkohol getrunken wird, altert unsere Haut überdurchschnittlich schnell. Sie wirkt müde, angegriffen und schlaff.

Pusteln und Papeln

Der Schönheitsräuber kann zudem eine sogenannte Rosacea hervorrufen, eine Krankheit, bei der die Gesichtshaut an einigen Stellen dauerhaft gerötet bleibt. Populär ist die Krankheit vor allem aufgrund der bekannten roten "Trinkernase". Auch die Wangen können merklich errötet sein.

Rosacea kann außerdem eitrige Pusteln und Papeln hervorrufen, welche das Hautbild zusätzlich verschlimmern. Nicht alle Menschen mit Rosacea trinken (zu viel) Alkohol, dennoch wird die Krankheit durch Alkohol deutlich begünstigt.

Immunsystem wird geschwächt

Ebenfalls werden Entzündungen allgemein verstärkt, da Alkohol das Immunsystem schwächt. Die Giftstoffe fahren Teile des Immunsystems herunter, wodurch Viren, Pilze und Bakterien leichter in die Haut eindringen und sich da vermehren können.

Das Ergebnis sind Herpes, Warzen und Follikel, auch andere Keime, welche gesundheitliche Probleme hervorrufen können, werden durch regelmäßigen Alkoholkonsum begünstigt.

Zu viel Alkohol: Schlechtes Hautbild

Weil zu viel Alkohol auch die Verdauung negativ beeinflusst, werden Vitamine schlechter in den Körper aufgenommen, da sie häufiger wieder ausgeschieden werden.

Vitamine, Spurenelemente und andere wichtige Nährstoffe werden dem Körper so vorenthalten, weshalb er sich schlechter regenerieren kann. Das führt ebenfalls zu Geschwüren, Pickeln und unangenehm juckenden Rötungen.

Wer bereits an Hauterkrankungen leidet, begünstigt diese durch Alkohol nur noch. So werden vor allem Akne und Ekzeme intensiviert, wenn viel Alkohol getrunken wird. Pickel treten dann häufiger auf und sind noch tiefer in der Haut.

#Themen
Ratgeber Aussehen
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: netdoktor, bowie15 / 123RF Stock Foto