Nehmt eure Gesundheit in die Hand

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Nehmt eure Gesundheit in die Hand
YouTube/Birchbox Man

Am Weltmännertag steht die männliche Gesundheit im Fokus. Die sieben Jungs im Video zeigen euch, wie ihr selbst etwas tun könnt: Sie erklären, wie man seine Hoden abtastet.

Im November dreht sich alles um die männliche Gesundheit. Ganz besonders aber am dritten November: Dem Weltmännertag. Denn viele Männer scheren sich nicht um ihren Körper. Dagegen will der Tag etwas tun. Die Devise: Mehr Aufklärung über Männer-Krankheiten und -probleme.

Birchbox, einer der Partner der Movember Foundation, geht noch einen Schritt weiter. Der Kosmetikhersteller hat sieben Männer gebeten, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Hodenkrebs: Häufigste Krebsart junger Männer

Die Männer, die provokant neben einer Schale mit Bananen und Trauben stehen, sollen die Hosen runterlassen. Natürlich ganz jugendfrei hinter einer Abdeckung. Dann heißt es: Hoden in die Hand und abtasten. Gibt es irgendwelche harten Knoten? Oder weiche Unebenheiten? Das ist nicht unbedingt ein Grund zur Sorge, sollte aber trotzdem vom Arzt begutachtet werden.

Danach sind die Nebenhoden dran, darauf folgt die andere Hälfte. Stutzig sollte man werden, wenn Schwellungen oder Schmerzempfindlichkeiten auftreten. Zwar ist Hodenkrebs eine eher seltene Krebsart, aber in der Altersgruppe von 15 bis 40 ist er die häufigste Krebsart. 

Einmal im Monat: Hand an den Hoden

Brian Kinney aus der berühmten Serie Queer as Folk erhält seine Diagnose auf eine ungewöhnliche Art: Ein Arzt gibt ihm in einem Darkroom einen Blowjob - und macht ihn darauf aufmerksam, dass "da unten" etwas nicht stimmen könnte. 

Damit wir uns nicht alle ständig von Ärzten einen blasen lassen müssen, ist es ratsam, einmal im Monat nachzufühlen. Das dauert, wie das Video zeigt, nicht lange, und geht ganz entspannt unter der Dusche.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: YouTube/Birchbox Man