Schön durch die Welt

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Schön durch die Welt

YouTube/BuzzFeedVideo

Was als schön gilt, hat sich im Laufe der Zeit gewandelt. Doch auch jedes Land hat seine eigenen Schönheitsideale. Ein Video zeigt, wie Schönheit in 13 verschiedenen Teilen der Erde definiert wird kritisiert aber auch.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, sagt der Volksmund. Doch Schönheitsideale wandeln sich auch im Laufe der Zeit. Denn schön" und hässlich" sind keine festgelegten, natürlichen Kriterien eine Gesellschaft definiert sie. Dass jedes Land seine eigenen Vorstellungen hat, wie ein schöner Mann aussieht, zeigt das Video.

Dass Männer sich überhaupt Gedanken über gepflegtes Aussehen machen, ist eine Erscheinung der letzten Jahre. Allein zwischen den Jahren 2012 und 2014 wurden weltweit 70 Prozent mehr Kosmetikprodukte speziell fürs männliche Geschlecht verkauft.

Brasilianisches Ideal: "Germanisch", aber gebräunter

US-amerikanische Männer stehen Studien zufolge unter dem Druck, einen perfekten und muskulösen Körper zu haben. Der ideale Mann trägt einen Bart, ist maskulin und weiß. In allen 2013 veröffentlichten US-amerikanischen Filmen waren 83,3 Prozent der Hauptdarsteller weiß. Dabei sind nur 63 Prozent der Bevölkerung weiß.

YouTube/BuzzFeedVideo

Auch in den Philippinen ist es angesagt, metrosexuell zu sein.

Auch in den Philippinen ist es angesagt, metrosexuell zu sein.

In Brasilien sind 43 Prozent von gemischter ethnische Abstammung. Der Grund dafür ist, dass im Land viele Einwanderer leben vor allem aus Europa, aus den USA, aber auch aus Japan. So verwundert es nicht, dass es dort als besonders schön gilt, wenn man germanisch" aussieht und dazu dunklere Haut hat.

Schönheits-OPs, um Idealen zu entsprechen

In Südafrika leben nur knapp neun Prozent Weiße, etwa 80 Prozent sind dunkelhäutig. Trotzdem waren über 75 Prozent der Covermodels von GQ und Men's Health weiß. Es wurde außerdem festgestellt, dass sich die dunkelhäutige Bevölkerung immer an europäischen Schönheitsidealen orientieren.

Dasselbe Phänomen tritt ebenso in Korea auf, wo Schönheitsoperationen auch bei Männern besonders beliebt sind. Markante Nasen oder größere Augen stehen dabei hoch im Kurs, um westlicher" auszusehen.

#Themen
Video
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: YouTube/BuzzFeedVideo