Aidshilfe sucht Anzeigentester

Redaktion Von Redaktion

Die Deutsche AIDS-Hilfe sucht Anzeigentester für ihre Kampagne"ICH WEISS WAS ICH TU". Am 21. Februar sollen ihnen in Berlindie neuen Anzeigen für die Kampagne vorgestellt werden.

(dbna.de) Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) sucht Anzeigentester für ihre Kampagne "ICH WEISS WAS ICH TU" (IWWIT). Am 21. Februar sollen ihnen in Berlin die neuen Anzeigen für die Kampagne vorgestellt werden. "Wir versuchen herauszufinden, ob die Anzeigen wirken und ob sie verstanden werden", sagte Jörg Litwinschuh, Pressesprecher der DAH. IWWIT ist die erste Aufklärungskampagne, die sich an schwule und bisexuelle Männer richtet.

Wer Anzeigentester werden möchte, kann sich noch bis Anfang Februar unter mail@litwinschuh.de bewerben. Für die Anzeigentester übernimmt die DAH die Reise- und Übernachtungskosten, Mittagessen und eine Aufwandsentschädigung.  Die Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein und dürfen sich nicht schon einmal als Anzeigentester bei der DAH beworben haben.


dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Deutsche AIDS-Hilfe e. V.