Airbnb: Ein Ring für die Eheöffnung

Redaktion Von Redaktion
Airbnb: Ein Ring für die Eheöffnung

Airbnb

Was passiert, wenn ein guter Designer, ein guter Zweck und eine gute Idee zusammentreffen? Hoffentlich in absehbarer Zeit etwas Besseres. Zum Beispiel die Eheöffnung für alle.

Liebe hat ganz sicher kein Geschlecht, trotzdem muss die Ehe fast überall auf der Welt immer aus Mann und Frau bestehen. Während der Mond wohl bald von Touristen besucht wird, steht ein Termin für die Eheöffnung in vielen Ländern noch in den Sternen. Ein Missstand, an dem nicht nur die LGBT-Community gern etwas ändern möchte. So hat sich auch das Unternehmen „Airbnb“ in die Diskussion eingemischt. Zusammen mit dem australischen Designer Marc Newson haben sie eine Menge Aufmerksamkeit geschaffen – mit einem kleinen aber wirkungsvollen Zeichen.

Es fehlt etwas

Liebe und Verbundenheit sind vorhanden, die Ehe trotzdem nicht möglich. Wie kann ein Symbol für den Kampf gegen diese Ungerechtigkeit aussehen? Einfach und schlüssig: in Form eines Rings, der eine kleine Lücke enthält. „Es fehlt etwas“, ist die Aussage des „Acceptance-Rings”.

Airbnb

Airbnbs "Acceptance-Ring"

Airbnbs "Acceptance-Ring"

Dieses schlichte wie geniale Design wurde von Marc Newson entworfen. Scheint also ein fähiger Künstler zu sein, ist er vielleicht schon einmal in Erscheinung getreten? Tatsächlich hat er nicht weniger entworfen als die „iWatch“. Mit schon jetzt mehr als 70.000 Verkäufen könnte der Ring in die Fußstapfen der intelligenten Uhr treten. Denn ein intelligentes Ziel verfolgt auch er. 

Bis wir alle dazugehören

Zu dem Ring gibt es außerdem eine pfiffige Kampagne. Der mit 3,50 australischen Dollar materiell günstige Ring wird als Zeichen so lange getragen, bis alle heiraten können, die möchten. In zahlreichen Internetvideos erklären Träger diese Absicht. Selbstverständlich ist das schmucke Symbol auch in Deutschland erhältlich. Wegen der großen Begehrtheit ist allerdings ein wenig Wartezeit einzuplanen.

#Themen
Ehe für alle
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!