Aufkleber gegen Homophobie

Redaktion Von Redaktion
Aufkleber gegen Homophobie
MANEO/Mann-O-Meter e.V.

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus, der seit 1966 am 21. März begangen wird, startet das schwule Anti-Gewalt Projekt MANEO eine neue Aufkleber-Aktion in Berliner U-Bahnen.

Die Aktion steht unter dem Motto "I Kiss Kiss Berlin. Gegen Homophobie, Rassismus und Hassgewalt. Für Toleranz und Vielfalt." Der Aufkleber soll ein deutliches Zeichen gegen Hassgewalt und für Vielfalt setzen.

"Wir wollen in einer Gesellschaft der Vielfalt leben, in gegenseitiger Wertschätzung und Toleranz ohne Angst. Wir betrachten Vielfalt als Bereicherung, aus der heraus Ideen und Potentiale für unsere Gesellschaft erwachsen. Rassismus bedroht demokratische Gesellschaften. Deshalb unterstützen wir Aktionen, die ein sichtbares Zeichen gegen dumpfe Parolen, Drohungen, Hetze und Hassgewalt setzen", so MANEO-Projektleiter Bastian Finke.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: MANEO