Coming-out & Hochzeit

Redaktion Von Redaktion

Auf seiner Website gibt Darren Hayes, Teil des 2001 aufgelösten Duos "Savage Garden", seinen Fans erstmals einen Einblick in sein Privatleben. Dort verkündet er, dass für Ihn die Privatsphäre zwar wichtig sei und er der Ansicht ist, dass man dies nicht in der Öffentlichkeit breittreten solle aber ein Ereignis in seinem Leben wolle er mit den Fans teilen:

Am 19. Juli 2006 hat der schwule Sänger und Künstler seinem Freund Richard Cullen in London das Ja-Wort gegeben und die in England mögliche Homo-Ehe geschlossen. Hayes schreibt auf seiner Seite, dass dies "der glücklichste Tag" in seinem Leben gewesen sei und er diesen mit seinen Fans teilen wollte. Weiter schreibt der Musiker: "Ich bin froh in einer Zeit zu leben, in der ich meine Partnerschaft rechtmäßig anerkennen lassen kann und ich danke der britischen Regierung für die Einführung dieser grundlegenden Bürgerrechte. Ich bin stolz darauf we ich bin und ich habe endlich einen Ort gefunden, an dem mein Herz sicher und zufrieden ist. Ich habe den Sinn für meine lange Suche gefunden."

Auch bedankt er sich bei seinen Eltern und Geschwistern, dass Sie so offen mit ihm umgehen und ihn stets bedingungslos lieben.

In den späten 90er Jahren war Hayes kurz mit einer Frau verheiratet gewesen. Diese Beziehung endete jedoch schnell - aus nun offensichtlichen Gründen.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Quelle: 365gay.com / darrenhayes.comBildmaterial: © darrenhayes.com