Dein Pferd ist schwul!

Christian Brandl Von Christian Brandl

"Weißt du, Alter, dein Pferd ist schwul. Ich hoffe, du hast kein Problem damit".Diese Worte rief der 21-jährige Student Sam Brown zwei Polizisten zu,die an ihm und seinen Freunden vorbeiritten. Als ein Polizist ihnaufforderte, seinen Spruch zurückzunehmen, erwiderte der betrunkeneElitestudent aus Oxford er meine ja gar nicht das Pferd, sondern dasdes anderen Polizisten.

Auch als die Ordnungshüter weiterritten, gab der junge Mann, der zuvordas Ende seiner Prüfungen mit Freunden gefeiert hatte, keine Ruhe undrief immer wieder "Dein Pferd ist schwul, dein Pferd ist schwul". Nach Berichten eines Mitstudenten sei es so eine ganze Weile weitergegangen.

Die Beamten riefen daraufhin Verstärkung, zwei Streifenwagen fuhren vorund sechs Polizeibeamte umringten Sam Brown. Auch der Versuch einesFreundes, sich als Liebhaber von Brown auszugeben, um dieschwulenfeindlichen Aussagen des Studenten zu relativieren, hindertedie Polizisten nicht daran, den 21-jährigen in Handschellen abzuführen.Nach einer Nacht in der Gefängniszelle wurde er noch zur Zahlung einerGeldstrafe von umgerechnet 130 Euro aufgefordert. In nüchternem Zustandwar Brown etwas zurückhaltender und meinte, er werde sich künftig nichtmehr über die geschlechtlichen Vorlieben von Pferden auslassen.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Die WELT