Der virtuelle Schwertkampf

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Der virtuelle Schwertkampf
YouTube/Jess Joho

Eine Games-Messe in Berlin zeigt die aktuellen Trends der Branche: Spiele, bei denen es um Penisse geht. Bei einem ist die gegenseitige Penetration das Ziel. Das andere ist ein Nacktfoto-Simulator.

Spieleentwickler kommen auf die abgefahrensten Ideen. Dafür gibt es das Indie-Game-Festival Amaze in Berlin, das die aktuellsten Trends der experimentierfreudigen Branche gezeigt hat. Ganz oben mit dabei: Penisse. 

Da gibt es etwa das Spiel "Genital Jousting", zu Deutsch also etwa das "genitale Duell". Das Prinzip ist recht schnell erklärt: Vier bis acht Spieler treten gegeneinander an, um sich gegenseitig mit der eigenen Penis-Spielfigur zu penetrieren.

"Cobra Club": Wer macht das beste Foto seines besten Stückes?

Ein bisschen nervig sind die schlabbernden Geräusche, welche die Penisse machen, während sie sich bewegen. Dafür ist "penetration", das wie eine Durchsage klingt und jede erfolgreiche Penetration beglückwunscht, umso witziger. Das Spiel kam bei den Besuchern des Amaze-Festivals so gut an, dass es den "Amaze Audience Award" gewonnen hat. 

YouTube/Jess Joho

Weg von den netten Penis-Zeichnungen hin zur realeren Version: "Cobra Club" behauptet von sich selbst, der erste und einzige Schwanzfoto-Simulator zu sein. Der Name verrät, worum es geht: Darum zu spielen, wie jemand ein Foto von seinem besten Stück macht. Vor dem Badezimmerspiegel natürlich.

Wie viel Erektion braucht das Dickpic?

Das Prinzip erinnert an Die Sims, denn auch bei "Cobra Club" kann man die Hautfarbe der Spielfigur ändern. Statt zwischen Frisuren lässt sich jedoch in diesem Spiel zwischen Badezimmerdeko wechseln. Und natürlich kann der Spieler auch den Erektionsgrad einstellen. Na dann: Viel Spaß beim virtuellen Schwanzfoto-Schießen.

Mehr zum Thema Nacktofotos und Sexting erfährst du auch in diesem Interview mit einem Datenschutz- und Rechts-Experten.

Screenshot
Szene aus dem Spiel: Rechts lassen sich Details verstellen. Das Game ist in echt unzensiert.

Szene aus dem Spiel: Rechts lassen sich Details verstellen. Das Game ist in echt unzensiert.

YouTube/Jess Joho
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: YouTube/Jess Joho