Düsseldorf Dolphins planen Fotokalender

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
Düsseldorf Dolphins planen Fotokalender
Moritz Leick

Zum 20-jährigen Jubiläum will der schwul-lesbische Schwimmverein einen Kalender herausbringen. Der Fotograf will der Öffentlichkeit zeigen, warum die Gruppe so liebenswert ist. Dafür braucht er jedoch Unterstützer.

Knapp zwei Wochen hat Moritz Leick noch. So lange geht seine Fundraising-Kampagne auf Kickstarter. Knapp die Hälfte des Geldes hat er schon, aber es fehlen noch fast 2000 Euro. Nur wenn er bis zum 8. November 3500 Euro sammelt, wird der Fotokalender der Düsseldorf Dolphins gedruckt.

Die Idee kam auf, weil der schwul-lesbische Schwimmverein nächstes Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Deshalb will Fotograf Moritz, der selbst Mitglied im Verein ist, einen Zwei-Wochen-Kalender mit 26 Motiven herausbringen. "Er soll uns mit all unserer Natürlichkeit, unserem Charme, unserem Sportgeist und natürlich auch mit ein bisschen Erotik präsentieren", erklärt der 28-Jährige.

Fotokalender: Spende ohne Risiko

Doch er hat noch einen weiteren Hintergedanken, der ihm besonders am Herzen liegt: "Ich will als derjenige, der auch die Fotos geschossen hat, mit meinen Bildern einer breiten Öffentlichkeit übermitteln, warum diese Gruppe einfach so liebenswert ist: Weil es ein wunderbar vielfältiger Haufen von Charakteren unterschiedlichster Altersklassen ist."

Der Kalender soll anders sein als andere Kalender. "Wir kennen all die Kalender mit durchtrainierten Adonissen oder 90-60-90-Figuren", sagt Moritz im Erklärvideo zur Kampagne. "Wir haben die unterschiedlichsten Themen im Kalender: Männer wie Frauen, frisch verheiratete Pärchen, Leute im besten Alter und von unterschiedlicher Herkunft."

Wer das Projekt unterstützen möchte, bekommt als Dankeschön ein Exemplar des Fotokalenders mit Autogrammen aller Calenderboys und -girls. Eine Spende ist zwar verbindlich, aber ohne Risiko. Denn nur wenn genügend Unterstützer zusammenkommen, wird das Geld von den einzelnen Unterstüzern wirklich eingezogen. Hier geht's zum Fundraising.

Moritz Leick
... Sportgeist und natürlich auch etwas Erotik.

... Sportgeist und natürlich auch etwas Erotik.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Moritz Leick