Ein Doodle gegen Homophobie

Redaktion Von Redaktion
Ein Doodle gegen Homophobie
Google

Vor den Olympischen Spielen: Google setzt ein Zeichen gegen Homophobie in Russland und hat sich ein Regenbogen-Logo verpasst. Das selbe Logo und ein Text erscheint auch auf der russischen Google-Seite!

Auf der Startseite von Google heißt es:

"Die Ausübung von Sport ist ein Menschenrecht. Im Sinne des olympischen Gedankens muss jeder Mensch die Möglichkeit zur Ausübung von Sport ohne Diskriminierung jeglicher Art haben. Dies erfordert gegenseitiges Verstehen im Geist von Freundschaft, Solidarität und Fairplay."
Auch auf der Suchergebnisseite ist das Regenbogen-Doodle zu sehen:

Google

Das selbe Logo und ein Text erscheint auch auf der russischen Google-Seite:

Google
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: google