Elton, der Verführer?

Redaktion Von Redaktion

(dbna.de / azcentral.com) Der britische Popstar Elton John könnte die Bewohner der kleinen Karibikinseln Trinidad und Tobago zur Homosexualität verführen. Das meinen zumindest mehrere Religionsvertreter und andere Gruppen des kleinen Inselstaates. Er "öffne der Sünde Tor und Tür" durch seine Lebensweise als Homosexueller.

Sogar eine Änderung des Einwanderungsgesetzes ist nun im Gespräch, um Johns Auftritt zu verhindern. Der Organisator des Festivals, auf dem sein Auftritt stattfinden soll, meinte im Interview mit azcentral.com: "Elton John kommt als das, was er ist: einer der großartigsten Performer der Welt. Er kommt hier nicht her, um über seinen Lebensstil zu predigen."

Elton John geriet mehrmals wegen seinen kritischen Äußerungen gegenüber Religionen in die Schlagzeilen.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Quellen: azcentral.com, laut.deBildmaterial: © Photocase.com