Facebook wird rot

Redaktion Von Redaktion
Facebook wird rot
HRC

Seit Dienstag beschäftigt sich der Oberste US-Gerichtshof mit der Frage, ob Lesben und Schwule in der USA heiraten dürfen. Um ihre Unterstützung, die Ehe gleichzustellen, zum Ausdruck zu bringen, ändern Facebook-Nutzer ihre Profilbilder mit einem ganz besonderen Logo: Pinke Gleichheitszeichen auf rotem Hintergrund.

Auch Prominente wie Beyoncé, Star-Trek-Star George Takei oder Schauspielerin Felicity Huffman (bekannt aus Desperate Housewives) setzen ein Zeichen der Solidarität.

Das Logo stammt von der Organisation "Human Rights Campaign" (HRC), die dazu aufgerufen hatte, das eigene Profilfoto mit dem rosa Gleichzeichen auf rotem Grund zu ersetzen. Bis Mittwoch ist es zehn Millionen mal geteilt worden, sagte HRC-Sprecher Fred Sainz. "Es verbreitet sich wie ein Buschfeuer", freute er sich auf CNN.

Das Thema gleichgeschlechtliche Ehe beherrscht seit Tagen in den USA die  sozialen Netzwerke. Das Wort "Equalitiy" (Gleichheit) ist sowohl bei Facebook als auch bei Twitter unter den Top Ten der meistverwendeten Wörter zu finden.

Nicht nur im Internet wird für Gleichstellung gekämpft. Um das Gebäude des Obersten Gerichtshofs haben sich seit Tagen Unterstützer mit Transparenten versammelt, die das Gericht auffordern, sich für die Ehe-Gleichheit zu entscheiden.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Stern, HRC