Fette Unterschätzung

Redaktion Von Redaktion

(dbna.de / fr-online.de) Deutsche Männer sind dicker als sie glauben. Laut einer Studie gilt mehr als die Hälfte der befragten Männer als zu dick. Ihr Body-Mass-Index ein Wert, der sich aus Körpergröße und Gewicht berechnet liegt über 25 und damit im Übergewichtsbereich. Aber nur ein gutes Viertel der Teilnehmer gab an, sich für zu dick zu halten. Frauen hingegen schätzten sich realistischer ein: 39 Prozent hielten sich für zu dick, 41 Prozent waren es dem BMI zufolge. An der Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Apotheken Umschau" nahmen 1.999 Menschen ab 14 Jahren teil. Davon waren 968 Männer und 1.031 Frauen.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: www.fr-online.de, fotolia.com/Dave