GayBrother kommt

Redaktion Von Redaktion

RTL II ist zwar immer wieder für eine Überraschung gut, aber das war natürlich ein Aprilscherz:

Die Big Brother-Welle reißt nicht ab, nach der 7. Staffel von BigBrother und Big Brother Das Dorf und den Erfolgen schwulerProduktionen wie "(T)Raumschiff Surprise" und "Sommersturm" ist nuneine neue Reihe in Planung, die speziell Schwule und Lesben ansprechensoll: Gay Brother.

"Die Schwulenszene ist in sich sehr vielfältig und bietetKonfliktpotential", äußerte Pressesprecher Richard Mahkorn  vonRTL2. Gemeint sind damit die Rivalitäten unterschiedlicherGruppierungen innerhalb der Szene, die ab September 2005 bei GayBrother bunt gemischt dabei sein sollen. Das bedeutet, dassstraight-actors, Lederkerle, Tunten, Transen, etc. bei Gay Brothermitmischen. Zickenterror? "Das ist genau das, was die Leute sehenwollen: Konflikt und Streit, real und live!"

Ab Juni 2005 sollen erste Castings in der Schwulenszene starten. Um einmöglichst große Vielfalt typisch schwuler "Typen" zusammen zu kriegen,will RTL2 in den verschiedensten Szene-Locations und auf großen,schwul-lesbischen Events Casting-Scouts losschicken, um die Leuteanzuwerben. Wer also bei Gay Brother dabei sein will, sollte sichdiesen Sommer möglichst viel in der Szene aufhalten, vor allem in derCSD-Saison werden die Scouts in Köln, München, Hamburg und Berlinunterwegs sein.

April, April! :-)

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: RTL II Presseverteiler