Heirat möglich

Christian Brandl Von Christian Brandl

Mit 230 zu 41 Stimmen war die Entscheidung mehr als deutlich: nach einigen kurzfristigen Änderungen an der Gesetzvorlage der Regierung, verabschiedete die südafrikanische Nationalversammlung ein Gesetz, dass homosexuelle Paare mit heterosexuellen gleichstellt. Zwar musste - um eine Akzeptanz des Gesetzes zu erreichen - eine definitionsmäßige Trennung von Ehe und eingetragener Partnerschaft getroffen werden, die Kernaussage des Gesetzes ist jedoch die Gleichstellung.

Nun ist jede "freiwillige Verbindung zweier Menschen, die feierlich begangen und eingetragen" wird erlaubt.

Einziger Wehrmutstropfen: eine Bestimmung im Gesetz erlaubt es Kirchen und religiösen Gruppen, schwulen und lesbischen Paaren eine Zeremonie zu verweigern. Dennoch ist Südafrika damit das fünfte Land der Welt, das eine absolute (rechtliche) Gleichstellung der Homo-Ehe mit der klassischen Ehe eingeführt hat.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Quelle: 365gay.com