Malbuch gegen Homophobie

Redaktion Von Redaktion

Der für Gleichstellung Homosexueller stehende T-Shirt-Shop "FCKH8" widersetzt sich gnadenlos der russischen "Anti-Gay-Propaganda". Sie konzipierten ein Malbuch für Kinder in Russland.

Das Buch zeigt auf mehreren Seiten die momentane Diskriminierung Homosexueller in Russland sowie die Harmonie, wie es in heutiger Gesellschaft eigentlich sein sollte.

Das russische Gesetzt besagt, dass russische Kinder von jeglicher Aufklärung über und Verherrlichung von gleichgeschlechtlicher Partnerschaft fernhalten soll (dbna berichtete).

In den 10.000 Exemplaren, welche in russische Haushalte verschickt wurden, erlebt der kleine Misha mit seinen zwei lesbischen Müttern die Olympischen Winterspiele von Sotschi Anfang kommenden Jahres.

Du willst selbst künstlerisch tätig werden? Dein eigenes Malbuch kannst du hier downloaden.

#Themen
Homophobie
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: FCKH8