"Mit Gewissheit kommst du besser"

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer
"Mit Gewissheit kommst du besser"
Ich weiß was ich tu

Von den schwulen HIV-Positiven unter 30 Jahren wissen mehr als 40 Prozent nichts von ihrer Infektion. Hauptgrund hierfür: Die jungen Männer gehen nicht zum HIV-Test. Um das zu ändern, launcht "Ich weiß was ich tu" die neue Webseite www.testhelden.info. Sie informiert und ermutigt, regelmäßig zum Test zu gehen.

Schule fertig, Ausbildung oder Studium am Start, Partys, Sex und Dates diese Themen stehen im Leben von jüngeren Schwulen bis etwa Mitte 20 ganz oben. Ein HIV-Test gehört eher nicht dazu. Trotzdem ist er wichtig: Wer Sex hat und Erfahrungen sammelt, sollte über seinen Status Bescheid wissen. Denn wenn die Infektion durch einen HIV-Test früh erkannt und dann behandelt wird, kann man so alt werden wie Menschen ohne HIV und ein aktives Leben führen.

Nicht nur für diese Altersgruppe hat die Präventionskampagne der Deutschen Aids-Hilfe daher www.testhelden.info geschaffen. Die Seite ist in drei Kapiteln aufgebaut. Darin wenden sich schwule Jungs in kurzen Videoclips mit den typischen Fragen und Hemmnissen rund um HIV und dem HIV-Test direkt an den jungen User. Besonderer Service ist eine Landkarte mit mehr als 300 Adressen zu anonymen Teststellen deutschlandweit. Auch die genauen Öffnungszeiten sowie mögliche Kosten sind aufgelistet. Erstmals setzt "Ich weiß was ich tu" damit eine monothematische Webseite zu Präventionszwecken um und richtet sich dabei sehr konkret an eine spezifische Zielgruppe.

Ängste nehmen und mit Gewissheit besser kommen

Tim Schomann, Kampagnenleiter von "Ich weiß was ich tu" zum Hintergrund: "Wieso viele schwule Männer keinen HIV-Test machen lassen, hat unterschiedliche Ursachen. Da sind sicher Ängste, aber auch fehlende Informationen, wie und wo man einen Test machen lassen kann. Mit www.testhelden.info nehmen wir Ängste, klären auf und motivieren, regelmäßig einen HIV-Test machen zu lassen. Wir wollen den jungen Männern klarmachen: Mit Gewissheit kommst du besser."

Das moderne Design sowie der emotionale Look der Fotos und Clips tragen zur Identifikation bei: In direkter Ansprache vermitteln die Jungs dem User das Thema HIV-Test. "Mit dem monothematischen Ansatz von testhelden.info unterscheiden wir uns deutlich von unseren bisherigen Aktivitäten", freut sich Schomann und ergänzt: "Diese Form der Umsetzung hat in der Zukunft noch viel Potenzial."

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Ich weiß was ich tu