Mr. Gay Europe 2012

Redaktion Von Redaktion
Mr. Gay Europe 2012
Beate A Tecza/MrGayEurope.com

Der 19-jährige Spanier Miguel Ortiz wurde am Samstag in Rom zum Mr. Gay Europe 2012 gekürt.

Ortiz begeisterte das Publikum und die Jury und ließ den Maltesen Steve Grech auf Platz zwei und Nicholas Menna, vom Gastgeberland Italien, auf Platz drei zurück. Der deutsche Chris Janik (35) konnte sich einen der oberen Plätze sichern.

Unter Tränen bekam Ortiz vom amtierenden Mr. Gay Europe 2011 die Krone überreicht.

Neben guten Aussehen und einer sympathischen Persönlichkeit mussten sich die Teilnehmer elf verschiedenen Herausforderungen stellen, darunter ein Interview mit der Jury, einem Foto-Shooting und einem Bademoden Wettbewerb.

Weitere Auszeichnungen

Bestes Interview: Janne Tiilikainen, Finnland
Bademoden: Nicholas Menna, Italien
Bester schriftlicher Test: Tomas Fryda, Tschechische Republik
Sports-challenge: Nicholas Menna, Italien
Online Abstimmung: Miguel Ortiz, Spanien
Mr, Congeniality: Argyrios Christakis, Griechenland
Mr, Photogenic: Argyrios Christakis, Griechenland
Mr, Talent: Kiri Spanos, Zypern

Die Wahl zum Mr. Gay Europe findet jährlich seit 2005 statt.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: MrGayEurope, Beate A Tecza/MrGayEurope.com