Online-Umfrage "Männer, Sex & Gesundheit"

Redaktion Von Redaktion

Was wissen Männer, die Sex mit Männern haben, über HIV und sexuellübertragbare Krankheiten? Wie schätzen sie ihr Ansteckungsrisiko ein?Das wollen die Deutsche AIDS-Hilfe und Forscher der Freien UniversitätBerlin mit der Online-Umfrage "Männer, Sex & Gesundheit"herausfinden.

(dbna.de) Was wissen Männer, die Sex mit Männern haben, über HIV und sexuell übertragbare Krankheiten? Wie schätzen sie ihr Ansteckungsrisiko ein? Das wollen die Deutsche AIDS-Hilfe und Forscher der Freien Universität Berlin mit der Online-Umfrage "Männer, Sex & Gesundheit" herausfinden.

Der Fragebogen richtet sich vornehmlich an schwule und bisexuelle Männer ab 18 Jahren. Grundsätzlich könnten aber auch Jüngere daran teilnehmen, sagt Jochen Drewes, der die Umfrage betreut. Der Fragebogen kann auch auf polnisch und türkisch beantwortet werden, um schwule und bisexuelle Migranten zu erreichen. "Wir kümmern uns um diese Gruppen, weil die noch nie im Fokus standen. Das ist ein Novum", sagt Drewes.

Die Umfrage ist im Internet unter http://ww3.unipark.de/uc/msg/ zu erreichen. Sie ist anonym und nimmt etwa 15 Minuten Zeit in Anspruch. Sie läuft noch bis Ende Januar.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Maclatz/www.pixelio.de