queer durch Deutschland

Falk Steinborn Von Falk Steinborn
queer durch Deutschland
Queerblick

Wie queer ist Deutschlands junge Generation? Diese Fragen gehen Vince, Fabian, Christopher und Falk nach. Dafür suchen die Nachwuchsreporter junge Queers für Videoportraits.

1 x Wohnmobil
4 x Reporter
16 x Interviewpartner_innen
21 x Reisetage

Das sind die Zutaten für "queer durch Deutschland". Im Mai begeben sich Nachwuchsreporter von queerblick e.V. auf eine einmalige Entdeckungsreise. Ihr Ziel: Sie wollen die Vielfalt der jungen, queeren Generation erkunden und in kurzen Videoportraits festhalten.

Vince, Fabian, Christopher und Falk heißen die Reporter. Mit ihrem Wohnmobil kommen sie in jedem Bundesland vorbei, wo sie genau eine Person portraitieren. "Wir wollen eine möglichst große Vielfalt zeigen - von der lesbischen Rollstuhlfahrerin über den bisexuellen Moslem bis zum Trans*-Teenager", sagt Falk. Die Videos werden später veröffentlicht und sollen anderen Jugendlichen Mut machen, so zu leben, wie sie sich fühlen.

Queerblick
Im Mai begeben sich Nachwuchsreporter von queerblick e.V. auf eine einmalige Entdeckungsreise.

Im Mai begeben sich Nachwuchsreporter von queerblick e.V. auf eine einmalige Entdeckungsreise.

An welchen Orten das Wohnmobil seine eintägigen Drehstopps einlegt, dass entscheidet sich Ende April. Bis zum 24.04. können sich junge Schwule, Lesben, Bisexuelle, Trans*-Personen und Intersexuelle darum bewerben, von dem Team portraitiert zu werden. Wie das genau geht, erklärt der Videoaufruf: http://youtu.be/A-Ph_tmDxbU

Die Nachwuchsreporter suchen junge Queers zwischen 14 und 25 Jahre. Wichtig sind ihnen keine Modeltypen, sondern authentische Charaktere. Interessierte können sich formlos per E-Mail bewerben (bewerbung@queerblick.tv). Ein Dreh dauert maximal einen halben Tag.

#Themen
Video Queerblick
Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Queerblick, Queerblick