Rapper will Gaskammer für Schwule

Redaktion Von Redaktion

(dbna.de) In einem vermeintlichen MTV-Video fordert der Mannheimer Rapper "Toni der Assi" zum Mord an Schwulen auf. Er stellt Homosexuelle dabei in die Nähe von Verbrechern, die es zu töten gilt. "Schwule, Pädophile, Kinderschänder - Freispruch im Namen des Volkes - das geht net, Alder - Kopfschuss, Gaskammer - fertig", fordert er in dem Lied "Staatsfeind". Das Video erweckt den Anschein, als wäre es zuvor bei MTV in der TRL-Videorotation auf Platz 1 gelaufen. Julia Manzke, Pressesprecherin des Musiksenders, versicherte gegenüber dbna, "dass das Video nie auf MTV lief, auch nicht bei TRL." Die Logos seien gefälscht und man habe den Fall bereits der Rechtsabteilung übergeben.

Weiteres zu dem Fall findest du in Kürze hier bei dbna.

Mitarbeit: Patrick Kremers


dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: dbna