Regenbogen beim Fußball-Länderspiel

Redaktion Von Redaktion
Regenbogen beim Fußball-Länderspiel

twitter.com/DFB_Team_EN

Beim Fußball-Länderspiel zwischen Dänemark und Deutschland am Dienstag waren die Eckfahnen im Kopenhagener Stadion Regenbogenfahnen. Auch die beiden Mannschaftskapitäne hatten Regenbogen-Armbinden.

Der dänische Fußballverband wollte mit der Aktion, die zusammen mit Amnesty International entwickelt worden war, auf Homophobie aufmerksam machen.

"Gegner auf dem Feld aber gemeinsam gegen Homophobie", schreibt der Verband auf seinem Twitter-Account.

Kommentare
Kommentare werden geladen
dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!