Schwules Fernsehen

Christian Brandl Von Christian Brandl

Clara Scheller - so lautet der Arbeitstitel einer neuen Serie, die die Firma Teamworx im Auftrag von ProSieben produziert. Die Geschichte der Produktion handelt von einer jungen Journalistin, die zusammen mit ihrem besten schwulen Freund eine Beziehung vortäuscht. Die beiden wollen sich so vor lästigen Fragen nach ihrem Liebesleben schützen und so ungestört auf "den Richtigen" warten. Doch als sich beide in den neuen Nachbarn Simon (Pasquale Aleardi) verlieben, beginnt die "Beziehung" kompliziert zu werden.

Die 29-jährige Journalistin Clara Scheller wird von Julia-Maria Köhler dargestellt, den Part des Schwulen Paul übernimmt Sascha Göpel.

Nach Auskunft des Senders sind zunächst acht Folgen geplant. Die Dreharbeiten dauern noch bis Mitte November an. Regie führt Sven Bohse, für das Drehbuch zeichnen Nicolas Mercier, Jan Hinter und Stefan Cantz verantwortlich. Die Serie soll laut Sender bereits Anfang nächsten Jahres ausgestrahlt werden.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Quelle: mainpost.deBildmaterial: © Photocase.com