"Es ist alles aus!" - mit diesen Worten kommentierte Michael Link, derlangjährige Partner von Patrick Lindner, das Verhältnis zwischen ihmund dem Sänger gegenüber der Zeitschrift "das neue". Nach 13 JahrenPartnerschaft steht diese nun vor ihrem Ende. So ohne weiteresaufzulösen sei die Lebensgemeinschaft jedoch nicht, obwohl es "Faktist, dass wir jetzt alles andere als eine private Beziehung führen", soLink, der auch als Manager von Patrick Lindner tätig ist.

Ungewiss ist auch die Zukunft des gemeinsamen Adoptivsohnes Daniel, denLindner aus Russland adoptiert hatte. Der Junge ist inzwischen siebenJahre alt und obwohl sich Michael Link - aufgrund seiner zeitlichenSituation - am meisten um den kleinen kümmert, hat der 38-jährigegesetzlich gesehen keine Rechte. Denn der Adoptivvater des Jungen istPatrick Lindner.

Trennungsgerüchte hatte es bereits im Januar gegeben, als Michael Linkmit Daniel und einem fremden mann in den Skiurlaub gefahren war, docher bestreitet bereits einen anderen Partner zu haben: "Das ist Mario,der jetzt als väterlicher Freund für mich da ist. Er ist seit 18 Jahrenglücklich liiert".

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: das neue