Nach einer am Montag veröffentlichten Umfrage unterstützt eine überwältigende Mehrheit der Kanadier die Homo-Ehe. Die Organisation "Canadians for Equal Marriage" führte diese Befragung durch und fand dabei heraus, dass 64 % der kanadischen Bevölkerung der Ansicht ist, dass gleichgeschlechtliche Partnerschaften die gleichen Rechte wie heterosexuelle Ehen haben sollten. Lediglich 36 % sind anderer Meinung. Die größte Zustimmung hat die Homo-Ehe in Quebec, wo sogar 67 % der Bevölkerung die Gleichstellung unterstützen.

Ähnlich stellt sich die Meinung in Bezug auf die erneute Diskussion des Gesetzes dar: nur 27 Prozent der Befragten befürworten die erneute Überprüfung der Homo-Ehe durch das Parlament. Sogar ein Großteil der Wähler von Premierminister Harpers konservativer Partei sind der Ansicht, dass dieses Thema erledigt ist und man die Diskussion nicht erneut eröffnen sollte.

Unter diesen Umständen steht die Ankündigung des Premierministers, der das Gesetz zur Homo-Ehe erneut durch das Parlament prüfen lassen will, auf wackeligen Beinen. Auch eine Breite Mehrheit unter den  Parlamentariern hatte bereits angekündigt, dass sie die Frage, ob die Homo-Ehe in dieser Form weiterbestehen bleiben solle oder das Gesetz geändert werden müsse, nicht erneut diskutieren wollen (dbna berichtete).

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Quelle: 365gay.comBildmaterial: © stock.xchng