Verlängert

Redaktion Von Redaktion

(dbna.de / Daily Variety) Die Fangemeinde der Nachbarinnen von Wisteria Lane können sich freuen. MarcCherry, Erfinder und Autor von "Desperate Housewives", hat gerade einenVier-Jahresvertrag mit dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC unterschrieben.Darin verpflichtet er sich, die Erfolgsserie noch bis mindestens 2011 und damitbist zur siebten Staffel fortzuführen. Auch Verträge mit den meisten Hauptdarstellern der Serieseien bereits still und leise abgeschlossen worden.

Desperate Housewives fesselt in den USA bis zu 30 MillionenZuschauer vor die Bildschirme und hat schon mehre Preise, wie zum Beispiel drei Golden GlobeAwards oder den Emmy gewonnen.

Cherry sagte, dass er sich in den nächsten Jahren voll und ganz aufdie Fortführung der Serie konzentrieren wolle. Er habe "keine anderen Pläne undwenn, dann werden diese ausschließlich für ABC" sein.
Seinen eigenen Aussagen zufolge ist es eine enormeAnstrengung die Serie fortzuführen, dennoch nimmt er diese Strapazen gerne aufsich. "Das einzige was noch härter sei, wäre einen anderen weiterschreiben zulassen. Und sie [ABC] haben es mir wirklich leicht gemacht den Vertrag zuunterschreiben." Es wird gemunkelt, dass der Vertrag einen achtstellingenDollarumfang hat (mehr als 15 Millionen Dollar). Aber weder Cherry, noch ABCäußern sich dazu.
Der Autor möchte die Serie nach den dreieinhalb Jahren zueinem Ende bringen. "Ich glaube, dass zu Vertragsende und nach sieben Staffelneine gute Zeit gekommen ist um die Serie zu abzuschließen. Ich möchte nicht,dass irgendjemand anderes die Serie weiter erzählt und ich möchte auch nicht,dass wir plötzlich von der Bildfläche verschwinden. [...] Ich möchte den Erfolgnicht überstrapazieren."

Was Cherry nach 2011 machen will, ist ihm auch schonbewusst: "Ich werde meine Koffer packen, nach New York ziehen und BroadwayMusicals schreiben." Trotzdem wird es kein Desperate Housewives Musical geben: solch ein Musical werde "nicht in einer Vorstadt spielen".

Wenn Desperate Housewives auch weiterhin eingekauft wird,haben deutsche Fans wohl noch bis 2012 Freude an den Frauen aus Fairview, EagleState.

Die dritte Staffel startet bei ProSieben übrigens am 6. März.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Quelle: Daily VarietyBildmaterial: © Touchstone Pictures