Volksverhetzung

Patrick Fina Von Patrick Fina

Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer von Bündnis90/Die Grünen, hat wegen "Veröffentlichung von schwulenfeindlichen Videos" Strafanzeige gegen das Internetportal MyVideo.de erstattet. Beck reagierte damit auf die Veröffentlichung des Videos zum Song "Keine Toleranz" der Berliner Rapper "G-Hot" und "Die Kralle". "Es ist nicht akzeptabel, dass MyVideo.de eine Plattform zur Begehung von Straftaten schafft," sagte Beck am Freitag und forderte ein schnelleres Vorgehen gegen die Verbreitung von "Hasspropaganda" auf der Plattform.

Der Song "Keine Toleranz" der Berliner Rapper richtet sich in aggressiver Weise gegen Schwule und ruft offen zur Gewalt auf. So heißt es in dem Song unter anderen, "so was [habe] kein Leben verdient", man solle "ihnen den Schwanz ab[schneiden] - keine Toleranz, wir dulden keine Schwuchteln." Die Betreiber von MyVideo.de erklärten, sie seien für den Inhalt der Videos "nicht verantwortlich."

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: volkerbeck.de