Das erste Mal

Redaktion Von Redaktion

Baby Neumann schildert im ersten Buch dieser Serie seinen Einstieg ins schwule Leben. Dabei lässt er keinen Bestandteil der schwulen Subkultur aus.

Baby Neumann schildert im ersten Buch dieser Serie seinen Einstieg ins schwule Leben. Dabei lässt er keinen Bestandteil der schwulen Subkultur aus - dazu gehört für ihn der Saunabesuch genauso wie eine JerkOff-Party, die Teilnahme bei den Proben eines schwulen Männerchors oder auch der CSD. Dabei lernt er seinen besten Freund Kalle kennen, der ihm in einigen Situationen aus der Klemme hilft, in die er ihn aber teilweise erst selbst hineingebracht hat.

Dabei wird kein Klischee ausgelassen, jedoch wird dies mit einem rabenschwarzen Humor gemischt, so dass dieses Buch einfach ein MUSS ist!!! Jedoch ist es ratsam, dieses Buch nicht als "Neuling" zu lesen, bzw. heterosexuell gesinnten Mitmenschen zugänglich zu machen <g>, diese würden sich in ihrer Meinung über "die Schwulen" bestätigt fühlen. Einfach lesen, drüber lachen und seinen eigenen Weg gehen...

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: amazon.de