Im Meer, zwei Jungen

Redaktion Von Redaktion
Im Meer, zwei Jungen
BRUNO GMÜNDER VERLAG

"Im Meer, zwei Jungen" ist ein hinreißendes Epos über Liebe und Freiheit. Wir stellen euch das Buch vor.

Irland 1915: Allerorts brodeln politische Unruhen. Der 16-jährige Krämersohn Jim freundet sich mit dem Arbeiterjungen Doyler an und sie verlieben sich ineinander.

Täglich treffen sie sich an einem Badefelsen vor Dublin. Dort schließen sie einen Pakt: Doyler soll Jim das Schwimmen beibringen. Denn am nächsten Ostersonntag wollen sie zusammen zu den Felsen der Muglins schwimmen und die irische Fahne hissen.

BRUNO GMÜNDER VERLAG

Doch dann werden die beiden Jungen von der Realität eingeholt, und die politischen Konflikte drohen, sie wieder auseinanderzureißen.

Über den Autor

Jamie ONeill wurde in Dún Laoghaire, einem Vorort Dublins, geboren und wuchs dort auf, bevor er nach England zog. 3

Um seinen Roman Im Meer, zwei Jungen schreiben zu können, hat er zehn Jahre lang als Nachtportier in einem Londoner Krankenhaus gearbeitet. Heute lebt er in Galway, Irland.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: BRUNO GMÜNDER VERLAG , BRUNO GMÜNDER VERLAG