Kalender 2012

Redaktion Von Redaktion
Kalender 2012
Men in the Alps

Das Jahr 2012 ist bereits mehrere Tagealt. Für denjenigen, der immer noch eine "Kalender-Lücke" ander Wand zu beklagen hat, haben wir ein paar "Last-Minute" Tipps vonKalendern mit wirklich sexy Jungs. So lässt es sich gut durch dasJahr 2012 kommen.

Men in the Alps

Der Kalender "Men in the Alps"widmet sich ganz den Sternzeichen. Das Jahr bringt attraktive Männer zwischen 21 und 45 Jahren, die das ersteMal in ihrem Leben vor der Kamera standen. Aus mehr als 70 Bewerbern wurden fürdie neue Edition 21 Männer aus Südtirol, Italien, Bayern undÖsterreich ausgewählt.

Bei "Men in the Alps" handelt es sich umein reines ehrenamtliches Projekt, dessen Reinerlös als Spendenwohltätigen Vereinen zugute kommt.

Zur Galerie mit allen Motiven des Kalenders»



www.men-in-the-alps.com


Jungbauernkalender 2012

Jungbauernkalender

2001 erschien in Österreich zum erstenMal der Jungbauernkalender als Girls-Edition mit durchschlagendemErfolg.

Bereits im zweiten Jahr erschien gemeinsam mit der Girls -Edition auch eine Men Edition. Und genau die interessiert uns: Alle im Jungbauernkalender abgebildetenMänner sind Laienmodels, stammen aus dem ländlichen Raum, sindwaschechte Bauern und sehr sexy anzusehen.

Zur Galerie mit allen Motiven des Kalenders»



www.jungbauernkalender.at


Geist ist geil

Geist ist geil

Unter dem Motto "Geist ist geil"präsentieren sich wieder gutaussehende und gutgebaute sächsischeStudenten, die im uni-alltäglichen und manchmal auchaußergewöhnlichen Umfeld gezeigt werden. So schön kann studieren sein.

Mansollte nur aufpassen: Der Kalender hat eine weibliche und einemännliche Seite.

Die Vorbereitungen für die Ausgabe2013 laufen bereits auf Hochtouren. Wer als Model mitmachen möchte,findet alle Infos auf der Webseite.

Zur Galerie mit allen Motiven des Kalenders»



www.studentenkalender.de


Photo by TeeJott

TeeJott 2012 Fotografien jungerMänner

Seit 9 Jahren findet TeeJott nun schonneue, junge Male-Model-Talente auf den Straßenund Plätzen Kölns und setzt diesegekonnt ins rechte Licht. Das besondere dieses Mal: Zehnneue Modeltalente haben ihren Weg indie Auswahl der zwölf Monatsmotive geschafft.

Auch diesmal wieder sind viele echteNewcomer dabei: Samuel, den TeeJott im Busansprach, als dieser auf dem Weg insFitness-Studio war; oder Dean, der es trotz trotzReifenpanne am Tag seines erstenFoto-Shootings dann doch noch ins Studio schaffte.

Zur Galerie mit einer Auswahl an Motiven des Kalenders»



www.teejottmodels.wordpress.com


Hubertus Hohenlohe/ebstair corp.

Skilehrerkalender 2012

Diese Männer bringen den Schnee zumSchmelzen. Skilehrer aus zehn Nationen zogen ihre Skijacken aus undzeigen in 12 Motiven ihre durchtrainierten Astralkörper. Fotografiert wurde vom Skiprofi undOlympia-Teilnehmer Hubertus von Hohenlohe und seinem KompagnonFlorian Herzog.

Die Motive entstanden an Orten wieGarmisch-Partenkirchen, dem WM-Ort 2011, und dem Geburtsort desKalenders Lech/Zürs.

Zur Galerie mit allen Motiven des Kalenders»



www.skiinstructors.at


dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!