Mein Sohn liebt Männer

Redaktion Von Redaktion
Mein Sohn liebt Männer
Männerschwarm Verlag

"Du, Dorit, ich bin schwul!" - Wie reagieren meine Eltern, wenn ich "es" ihnen sage? Diese Frage bestimmt einen noch immer dramatischen Augenblick im Coming-out. Dorit Zinn hat einfach "Nein!" zu ihrem Alex gesagt, sie wollte es nicht glauben. Dann fingen bei ihr die Fragen an.

Denn Eltern sind im Augenblick des "Geständnisses" genauso allein wie ihre Kinder. Was haben sie falsch gemacht? Warum tut ihr Sohn ihnen das an? Wie können sie jetzt alles richtig machen?

Wie Dorit Zinn in der Konfrontation mit dem schwulen Sohn in peinliche und komische Situationen stolpert und Alex plötzlich so richtig bemuttert, erzählt sie in ihrem Buch. Das Ergebnis: eine "Langzeitstudie" in Sachen Emanzipation und Akzeptanz dort, wo sie am schwierigsten und am nötigsten ist, in der Familie. Dorit Zinn beschreibt, wie sie ihren Sohn neu kennen und begreifen lernt, Ängste überwindet und schließlich auch aus eigener Anschauung wissen will, wie es in der Szene zugeht.

Männerschwarm Verlag

Auf dem ersten Schrecken folgen Erlebnisse, aus denen neues Selbstbewusstsein wächst: "Wir haben einen schwulen Sohn. Na und?" Die Autorin schenkt sich nichts. Sie gibt tiefe Einblicke auch in solche Konflikte, über die scheinbar aufgeschlossene Menschen sonst gerne hinweggehen. Ihr Bericht handelt gleichermaßen von "ewig-zeitlosen" Aspekten des Problems wie von der speziellen Situation zu Beginn der neunziger Jahre. In der Neuausgabe nutzt die Autorin deshalb die Chance, den alten Text um einen Prolog und eine ausführliche Fortsetzung zu ergänzen. So rückt sie auch die gesellschaftlichen Veränderungen ins Blickfeld, gibt ihrem in dieser Form einzigartigen Bericht eine zusätzliche Dimension. Und was sagt Alex dazu?

"Mein Sohn liebt Männer" wagt den Perspektivwechsel: Erstmals bekommt auch der schwule Sohn die Gelegenheit, die öffentlichen Bekenntnisse seiner Mutter aus zeitlichem Abstand zu kommentieren. Der Sohn behält das letzte Wort!

 

Mein Sohn liebt Männer
von Dorit Zinn  (Autor), Alexander Zinn (Mitarbeiter)
Broschiert: 128 Seiten
Verlag: Männerschwarm Verlag; Auflage: 1., überarb. u. erg. Neuausg. (April 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3939542253
ISBN-13: 978-3939542254
Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 1,4 cm

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Amazon.de, Amazon.de