Out and proud

Andreas Graf Von Andreas Graf

Viele verbinden das Coming-out mit einem Gang zum Zahnarzt. Wie falschdas ist, erklärt Stephan Niederwieser in seinem neuen Ratgeber: DasComing-out ist nicht ein großer Schritt, sondern ein Prozess, hinterdem mehr steht, als Mutti zu sagen: »Ich bin schwul.«

Viele verbinden das Coming-out mit einem Gang zum Zahnarzt. Wie falsch das ist, erklärt Stephan Niederwieser in seinem neuen Ratgeber: Das Coming-out ist nicht ein großer Schritt, sondern ein Prozess, hinter dem mehr steht, als Mutti zu sagen: »Ich bin schwul.«

Dieser Prozess kann zu einem Meilenstein in der Entwicklung jedes Jungen oder Mannes werden, zu einem freien und selbstbestimmten Leben führen. Vorausgesetzt man packt es richtig an, stellt er eine Bereicherung für das ganze Leben dar. Zudem geht der Autor auf alle wichtigen Fragen ein, wie auf den Umgang mit der Szene, die rechtliche Situation oder die erfolgreiche Nutzung des Internets.

Nicht zuletzt lässt er Männer zu Wort kommen, die ihren Weg gefunden haben.

dbna.newsletter
Bleibe immer up-to-date.
Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!
Weitere Quellen: Amazon